Beratung & Psychotherapie Köln Bonn

Beratung und Psychotherapie

 

Lebenskrisen oder belastende Lebensphasen können durch ganz unterschiedliche Gründe ausgelöst werden. Manchmal ist es eine schwierige berufliche Situation, die durch mangelnde Wertschätzung, Überlastung, oder auch einer fehlenden Arbeitsstelle zu Burn-Out, Depression oder starker Verunsicherung führt. Manchmal sind es Probleme in der Partnerschaft, die plötzlich oder durch eine langsame Entfremdung auftreten. Die Trauer um den Verlust einer geliebten Person oder die Konfrontation mit einer schweren Erkrankung können weitere Gründe sein, den Lebensmut zu verlieren. Manchmal bedrückt uns vielleicht auch eher ein diffuses Gefühl, im Leben ständig auf der „Bremse“ zu stehen, vom Leben gelebt zu werden anstatt unser Leben bewusst zu gestalten.

Hören wir nicht auf die Botschaft dieser belastenden Situationen, können sie uns mit der Zeit mehr und mehr unserer Kraft berauben. Aber auch schnelle Veränderungen, die aus dem verständlichen Wunsch entstehen, sich von einer erdrückenden Situation befreien zu wollen, führen häufig nicht zum Ziel. Nicht selten finden wir uns schon bald in ähnlichen Situationen wieder und müssen feststellen, dass der erhoffte Befreiungsschlag nur von kurzer Dauer war.

Die beschriebenen oder ähnliche Lebenssituationen können jedoch auch als Aufforderung verstanden werden, den Glauben über uns selbst und unser Leben zu prüfen. Sind die gewohnten Glaubensmuster wirklich die Richtigen? Tun sie uns gut? Gehen wir liebevoll mit uns um? Warum reagieren wir so wie wir es tun?

Begegnen wir den Krisen des Lebens in dieser Weise, müssen wir sie nicht als Gegner begreifen. Wir müssen sie nicht aus Verunsicherung und Furcht sofort bekämpfen oder mit viel Energieaufwand ignorieren. Stattdessen können wir einen inneren Raum schaffen und darauf hören, was unser Herz uns rät. Mit Übung und Achtsamkeit, Schritt für Schritt, machen wir uns so auf den Weg.

Wir sind es uns wert, zu werden wer wir sind! Wir beginnen, die Botschaften hinter den Krisen zu verstehen. Die Furcht weicht dem Sanftmut, der Selbstzweifel macht Platz für die Selbstliebe. Es entsteht Raum für Mut und Freude!

 

 

 

"Wer die Steine,

die im Weg liegen

zum Bauen verwendet,

wird niemals über

Hindernisse klagen."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                          

Jürgen Neuber
Spirituelle Lebensberatung & Psychotherapie Köln Bonn
Königsstraße 57
Bornheim , 53332
02222/9941817